Ändern Sie Ihr Website-Thema

Während Sie an Ihrer Website arbeiten, können Sie jederzeit zu einem anderen Designthema wechseln. Ein Thema kann grundsätzlich als eine Zeile von vorkonfigurierten Stileinstellungen verstanden werden, wie z.B.  Farben, Schriftart, Header-Design, Rahmendesign, Schaltflächen-Design und vieles mehr. Wenn Sie ein neues Thema auf Ihrer Website anwenden, überschreiben diese Einstellungen Ihr gesamtes aktuelles Design und geben Ihnen im Wesentlichen ein brandneues Website-Design.

  Ihre Inhalte und Seiten werden nicht überschrieben

Wenn Sie Themen ändern, werden nur Ihre Stileinstellungen von denen überschrieben, die in dem von Ihnen angewendeten Thema vorhanden sind. Alle Ihre vorhandenen Inhalte - Module, Texte, Bilder, Seiten usw. - bleiben unberührt.

 Um zu einem anderen Thema zu wechseln, klicken Sie in der Hauptnavigation des Editors auf Themen.

Screen_Shot_2019-10-14_at_12.57.02_3.png

 

Sie können aus einer Vielzahl von Themen auswählen, die an bestimmte Geschäftskategorien angepasst sind. Klicken Sie auf eine der links aufgeführten Geschäftskategorien, um die Themen zu filtern. Denken Sie daran, dass keine der branchenspezifischen Bilder und Texte auf Ihre Website kopiert werden, sodass Sie sicher ein Thema aus einer Unternehmenskategorie auswählen können, die nicht der Ihren entspricht.

Screen_Shot_2019-10-14_at_12.59.36__2_.png

Bevor Sie ein Thema auswählen, können Sie den Mauszeiger darüber halten und auf die Schalfläche Vorschau klicken, um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie dieses Thema in den verschiedenen Ansichtsfenstern aussieht.

 

  Themenauswahl rückgängig machen

Wenn Sie mit dem angewendeten Thema nicht zufrieden sind, können Sie mithilfe der Rollback-Funktion des Editors zur vorherigen Version Ihrer Website zurückkehren.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich